Flappy Bird Schöpfer Dong Nguyen Spricht Aus

0
Rate this post

Als der Schöpfer des sehr beliebten Spiels vor kurzem Flappy Vogel beschlossen, von mobilen App-stores zu entfernen, sagten viele Leute, dass er anscheinend verrückt wurde. Schließlich versorgten ihn diese Produkte mit einem passiven Einkommen von 50.000 Dollar pro Tag. Zeigt die Entfernung dieses Spiels jedoch wirklich seine Dummheit an? Meiner Meinung nach ist es das Gegenteil.

Einfach, aber anspruchsvoll

Einfach, aber anspruchsvoll

Beginnen wir mit der Tatsache, dass die deinstallation des Spiels nicht zwingen, Sie zu stoppen, für sich selbst in einem Augenblick starten. Es war ein kostenloser Titel, der auf Werbung verdient. Später werden Sie auf Handys und tablets von zehn Millionen von Menschen, Die früher Flappy Vogel verheiratet angezeigt. Darüber hinaus wurde das Spiel vollständig aus dem App Store entfernt, aber Google Play wird immer noch für bestehende Spieler angezeigt. Darüber hinaus kann Flappy Bird in drei Sekunden aus inoffiziellen Quellen heruntergeladen werden. Es sind diese inoffiziellen Quellen können in eine riesige Zunahme der Popularität dieses namens übersetzen. Im Prinzip schon machen https://goldsoon.de/ace-combat-7-skies-unknown-key/.

Im besten Fall wird dieses Phänomen als Streisand-Effekt bezeichnet? Es ist, dass der Versuch, ein Element aus dem Netzwerk zu entfernen, den gegenteiligen Effekt hat, den gelöschten Inhalt noch größer zu machen. Nicht von heute wissen wir, für alle, dass das Internet nicht verloren geht, und in solchen Situationen, Internet-Nutzer Fragen sich, was ist das Ziel aller Turbulenzen und erreichen die gelöschten Dateien auf eigene Faust. Der name dieses Phänomens kommt vom Namen Barbara Streisand, die vor dem Jahrzehnt einen bestimmten Fotografen für die Veröffentlichung von Fotos Ihres Hauses eingereicht hat. Der Fall wurde so laut, dass das Foto, das unter anderen Umständen eine Handvoll Leute gesehen hätte, Millionen von Internetnutzern getroffen hätte.

Das Spiel ging viral

Das Spiel ging viral

Zuvor war der Streisand-Effekt natürlich ein unerwünschtes Phänomen, aber Experten aus dem marketing lernten schnell, ihn zu Ihren Gunsten zu nutzen. Es ist möglich, dass Flappy Bird ein gutes Beispiel dafür ist.

Nachdenken. Dong Nguyen – der Entwickler dieses Spiels-ist überzeugt, auf Twitter, dass er beschlossen, das Spiel zu löschen, weil der Erfolg ist entwachsen und will nur Frieden haben. Das problem ist jedoch, dass seine Ankündigung der Entfernung von rest konnte er nicht, weil Sie darüber schrieb, wahrscheinlich alle technologischen (nicht-technologischen, aber auch) Medien in der Welt. Als Flappy Bird Schöpfer Dong Nguyen Spricht Aus würde sagen: “dies wird nicht Hinzugefügt.”

Dong Nguyen wusste, wie die Medien über seine späteren Aussagen fühlten, und er musste voraussehen, was die Wirkung sein würde. Wenn es wirklich Frieden wollte, könnte er andere Methoden verwenden, um die Rechte an dem Spiel an jemand anderen zu verkaufen (es wäre nicht genug), oder von der Bank zurückziehen verdiente Belohnungen, Dank Flappy Bird day, um den Koffer zu sammeln, in die Karibik zu gehen und abgeschnitten von der Welt für ein paar Wochen, und nach der Rückkehr nur um den Betrag, der während dieser Zeit auf sein Konto erhalten gefallen. Und wenn es wirklich alles war, können Sie das Spiel einfach ohne Ankündigungen löschen und selbst machen.

Verloren in der Mischung

Verloren in der Mischung

Also ich denke, Dong Nguyen weiß genau, was er tut. Und wenn nicht, ist er derjenige, der hinter all dem steckt und die Fäden zieht. Seien wir ehrlich: Flappy Bird Ist das fanatischste Spiel der Welt, dessen Kraft nur mit seinen Geschichten verbunden ist. Zuerst schrieben die Medien über einen unbekannten Entwickler aus Vietnam, dessen Spiel in kürzester Zeit Tausende und dann Millionen von Spielern heiratete. Später wurde dieser Titel von mehreren berühmten vlogern gegeben. Vor kurzem war die Nummer eins Thema natürlich die Ankündigung der Entfernung des Spiels und dann einfach löschen. Anschließend gab es sogar Gerüchte über den angeblichen Selbstmord des Vietnamesischen Programmierers.

Heute wiederum zitierte das Wall Street Journal die Aussage von Vertretern der Firma Nintendo, die den Gerüchten glaubten, dass Sie hinter der Entfernung des Spiels standen (wir sprechen über die ähnlichkeit einiger grafischer Elemente in Flappy Birds für die von Super Mario Bros.). Es gibt auch keinen Mangel daran, wie dieser junge Entwickler das Gewicht seines eigenen Erfolgs nicht auf seine Schultern heben konnte. Diese Art von Geschichten werden verkauft, also würde es mich nicht überraschen, wenn es jemanden hinter den kulissen gäbe, der sein bestes gab, um Sie zu verkaufen. In ein paar Wochen kann das Spiel in die Läden zurückkehren, und dann wird alles von neuem beginnen.

Das wichtigste an all dem ist, dass jede regelmäßige Nachrichten, Gerüchte, Artikel, oder feuilleton über Flappy Vogel (auch) machen nach diesem Spiel – ob offizielle oder inoffizielle Kanäle-geht noch zurück, neugierig auf all den Aufruhr der Internet-Nutzer. Und wir sprechen von einem 8-bit-Vogel auf dem Knie eines Minispiels, an dem niemand unter anderen Umständen interessiert wäre. Vielleicht für etwas, das er wirklich ein idiot?

Uncategorized

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here